Musik im Hof
Der lebendige Musikunterricht in Frankfurt am Main
Udo Diegelmann
sdiegelmann
staatlich geprüfter Fachlehrer für Schlagzeug

Profil:
Schlagzeugunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Frankfurt
Ausbildung:
Studium Kunst und Musik an der Justus-Liebig Universität in Gießen und gleichzeitig Schlagzeug und Jazz an der Musikwerkstatt und an Dr. Hochs Konservatorium in Frankfurt.
Studium an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt,
Abschlüsse:
1990, Staatlich geprüfter Musikerzieher, 1991, künstlerische Reifeprüfung
1990, 1992 und 1994, 2000 Stipendien im Bereich Interpretation und Komposition
Konzerttätigkeit:
Konzerte im In- und Ausland, Veröffentlichung zahlreicher Kompositionen, Künstlerische Leitung des con tempo Ensembles für zeitgenössische Musik, Musiktheater, Initiierung einer eigenen Konzertreihe: 1. - 5. Frankfurter Herbsttage für Neue Komposition seit 2002
Unterrichtserfahrung:
Dozent für Schlagzeug und Ensemble seit 1989 kontinuierlich an mehreren städtischen Musikschulen sowie privat
seitdem erfolgreiche Vorbereitung zahlreicher Schüler auf Aufnahmeprüfungen, Berufsstudium, Wettbewerbe (u.a. mehrfach Bundeswettbewerb Jugend musiziert) sowie auf Konzertprojekte
(Presse und Referenzen)

Der Schlagzeugunterricht

Erwachsene jeden Alters, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahre können mit Schlagzeug beginnen. Kinder ab 5 können in der Trommelgruppe anfangen.
Unterrichtstag: Montag

Der Unterricht
Eine Unterrichtsstunde besteht normalerweise aus aus 3 Phasen:

Aufwärmen
Rhythmisches Training
Musikalischer Output

diese Phasen enthalten im Laufe einer Unterrichtsperiode:

zu 1. :
technisches Training, korrekte Stockhaltung, Wirbel, Stockkontrolle, Geschwindigkeit, feinmotorisches Muskel-und Bewegungstraining, Practice-Pad

zu 2.:
spielerisches Erlernen von Rhythmusnoten, kleine Stücke, Interpretation, verschiedene Lautstärken, Snare-Drum

zu 3.:
am kompletten Drum-set
Rhythmen und Grooves verschiedener Stilrichtungen: u.a. Rock, Latin, Funk, Swing
Erlernen von Schlagzeugsolospiel, Improvisation
Begleiten auf dem Drumset bekannter Rock-Pop bzw. -Jazztitel auf vorgefertigten Mitspiel CD's (Playalongs)
Unabhängigkeitstraining (von Händen und Füssen, Links und Rechts)

Das Üben zu Hause sollte idealerweise täglich, möglichst aber 5x in der Woche stattfinden. Zu Beginn 15-20 Minuten Übzeit mit fortschreitendem Unterricht 30-45 Minuten, je nach Anlaß ist weitere Steigerung notwendig

Neben dem Erlernen des Schlagzeugs innerhalb der Stilrichtungen Pop, Rock oder Jazz besteht auch die Möglichkeit Orchester -Schlagwerk (kleineTrommel, Pauke,Stabspiele: z.B.Xylophon, Marimba) innerhalb der klassischen Richtung, ebenso Jazz Vibraphon zu ergänzen oder zu wählen.

Auf Wunsch können auch Kurse auf Handpercussions (Bongos,Congas) belegt werden, bei Ensembleteilnahme (Schlagzeugensemble) besonders empfehlenswert.

Die Ensembleteilnahme macht viel Spass und stellt eine hervorragende praktische Ergänzung zum Einzelunterricht dar.
Repertoire: Südamerikanische und afrikanische Musik, Improvisationen und ausnotierte Werke für Schlagzeugensemble unter Verwendung aller Schlaginstrumente.
www.schlagzeuglehrer-frankfurt.de

Kontakt:
Telefon: 069-46003583
Mobil: 0160-8443440
diegelmann.perc.pro.ffm©t-online,de


zurück

 
Google Pagerank Service, Link Exchange, Free Seo Services, More Website Traffic and Seo Webmaster Tool!Geld verdienen